Montag, 28. Juli 2008

Die Dauerbaustelle - Karmann Ghia 1500 S


 Dies hier ist meine Dauerbaustelle .Dies Bild zeigt ihn am Fundort 1987 .
Zu Anfang habe ich viele Teile bereits fertiggestellt und eingelagert . Dann lange Jahre fast nichts gemacht . Seit ein paar Jahren geht es wieder voran . Immerhin ist der Wagen jetzt - dank der Hilfe von Freund Olaf von der "Oldtimergarage Pogez" endlich fertig geschweißt .
Hier ist sogar schon die Anhängerkupplung samt Stoßstange montiert . Noch fehlt der Motor , deshalb stehen die Räder so komisch .

Hier sieht man mal die wiederauferstandene Front . Damit auch später alles paßt , habe ich mal die Stoßstange zusammengebaut und probeweise montiert .







Und so sieht er momentan innen aus . Da muß eigentlich alles nur gereinigt und wieder eingebaut werden .
Seit heute , 1.2.2011 , ist er lackiert . Natürlich wieder in Seeblau / Blauweiß .
Nun geht`s los mit dem Zusammenbau . Jetzt alle mühsam zusammengetragenen Teile ausbreiten , das Beste aussuchen und los geht`s !












Und nun kann ich ihn endlich fahren !! 
Da habe ich 24 Jahre drauf gewartet !







Kommentare:

Unknown hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Kleinteile hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.